NORDSTERN-POKAL 2014

Auch in diesem Jahre hießen unsere NORDSTERNE unter dem olympischen Motto:
 

„Dabei sein ist alles“

Freizeit-Mix-Teams
herzlich zum NORDSTERN-POKAL willkommen.


Auch die 19. Auflage war, wie in den vergangenen Jahren zuvor , schnell ausgebucht, sodass wieder viele Mannschaften auf der „Warteliste“ notiert werden mussten.

16 Mannschaften aus drei Bundesländern sorgten in der 3-Felder-Halle des Heisenberg-Gymnasiums für eine exzellente Stimmung.

Der SV Energetik Leipzig 1960 e.V. sicherte sich im Finale nach einem 2-Satz Erfolg vs. BiBaBo Leipzig (2013 4.) den NORDSTERN-POKAL 2014.

.. Energetik und die kleinen Fans mit der grooOOßen Begeisterung...

... konnten nach 2010 und einem Jahr „Turnierpause“ bereits den 2. Pokalerfolg feiern.Im kleinen Finale setzten sich die NORDSTERNE gegen die SG Merkur Leipzig (Vorjahres 5.) durch.

Vivian unsere „Glücksfee“  und Geburtstagskind (Herzlichen Glückwunsch) hatte ein gutes Händchen und wohl einen guten Griff:
Mit der Kugel Nr. 5 zog sie den 5. Platzierten des Turniers, den SV Chemie Zwickau als Gewinner des Hauptpreises!
„Wohl ein guter Griff“ und ein kleiner Trost, denn die Zwickauer konnten nicht mehr komplett an der Siegerehrung teilnehmen, weil ein Sportsfreund (umgeknickt) ins KH gebracht werden musste.
Von dieser Stelle aus: „Gute Besserung“ und gutes Relaxen bei der Einlösung des Hauptpreises. Die Sachsen-Therme stellte den Gewinnern Gutscheine für einen „Entspannungstag“ bereit.

Allen Gewinnern und Platzierten herzlichen Glückwunsch!

Allen Teams – ein großes DANKESCHÖN für ein stimmungsvolles Turnier! Bedanken möchten wir uns bei unseren Unterstützern: Bowl Play und Sachsen-Therme für die Bereitstellung von Turnierpreisen.
Besonders bei der Sternquell Brauerei Plauen, die wieder für die drei Erstplatzierten die Pokale und Preise bereitgestellt hatte. 

Fotos  werden in Kürze online sein!

Turnierergebnisse 2014:

19. NORDSTERN-POKAL am 22. November

                     Pokalsieger: SV Energetik Leipzig 1960 e.V              
2. Platz: BiBaBo Leipzig                                  3. Platz: NORDSTERN   

4. Platz: SG Merkur Leipzig
5. Platz: SV Chemie Zwickau
6. Platz: Traktor Plauen
7. Platz: Hurricane
8. Platz: Ginseng und die innere Ruhe oder der Tag wird schön!
9. Platz: Desperados - TSV Rudow
10. Platz: SG LVB
11. Platz: Gandhi’s Enkel
12. Platz: Spitzbuben des SV Gaschwitz 09
13. Platz: EVO-Mix Härtensdorf
14. Platz: Die „Minimalisten“ der SG Podelwitz
15. Platz: DSV Magdeburg
16. Platz: SG Dynamo Werner

Gewinner des Hauptpreises: Nr. 5 – SV Chemie Zwickau