Spiel-Satz-Spaß nach dem Lockdown

Am Samstag den 26.03.22 in Wurzen um 10 Uhr ging es zum ersten Mal nach der langen Lockdown-Zeit wieder los: Das erste Punktspiel für die Kreisliga NORDSTERN-Mannschaft.

Nach Wochen der Vorbereitung war die Motivation am Samstag hoch, die Freude noch höher. Wir führten zwei Spiele gegen Wurzen II und Grimma III aus.
Wie man als Zuschauer erkennen konnte, durften wir eine gewaltige Entwicklung den Gegnern präsentieren. Die Spiele wurden durch verschiedene Blockpunkte, mächtige Angriffsschläge und sensationellen Annahmen geprägt. Auch wenn es diesmal für kein Sieg ausgereicht hatte, sind wir trotzdem als Einheit zusammengekommen und haben uns gegenseitig unterstützt. Der Zusammenhalt im NORDSTERN-TEAM war noch nie stärker und wir freuen uns das nächste Mal dies den Spielern unter Beweis zu stellen!

P.S.: Sensationell der Verlauf des ersten Satzes vs. Grimma, den Tabellenführer, mit der zwischenzeitlichen 16:15 Führung nach einem Start (5:1, 11:5) nach Maß! Das stimmt zuversichtlich!

Spezieller Dank („Wurzener Extra“) an Aline für den Support!

Text: Sarah R.
Fotos: VNL-A.K. und VNL-A.-K.K.

Die NORDSTERN-Teamplayer/innen: Sarah (Kapitänin), Anne-K., Clara C., Clara U., Lian, Jule, Negin, Stjarna und H.-Jörg (Trainer)

Das nächste Spiel vs. SV Einheit Borna (Nachholspiel) (voraussichtlich am 07.05.2022 in Borna) in Planung - wird noch präzisiert.

Dann "Play-offs" am 15. Mai 2022

  • Erstellt am .
  • Aufrufe: 824

VOLLEYBALLVEREIN
NORDSTERN-LEIPZIG 1990 e.V.
Lust auf Volleyball! Wir sind Dein Verein!
IDS

Folge Uns